Klatsche - Das Revolverblatt für den wahren Cowboy

Sonntag, Mai 13, 2007

Dauerkartenpreise

Nur noch 5 Tage, dann läuft die Aktion 1000 Asse für Hamburg aus.

Die Klatsche, bekannt für ihren investigativen Journalismus, hat sich von dem ganzen Rummel nicht blenden lassen und stattdessen knallhart recherchiert.

Ist 50€ für eine Dauerkarte wirklich so billig?
Wir haben bei den anderen Hamburger Teams geschaut, was dort eine Dauerkarte für einen Sitzplatz auf Höhe der Mittellinie kostet. Folgendes Diagramm zeigt den Eintrittspreis pro Spiel:

Das Ergebnis ist eindeutig: Die Ostbek Cowboys halten was sie versprechen. Das Dauerkarten-Angebot ist ein absolutes Schnäppchen.
  • Beim HSV Fussball muss der Fan mit 37,12€ pro Spiel über 8mal soviel Eintritt zahlen.
  • Beim HSV Handball wird dem Anhänger mit 30,12€ pro Spiel über 6mal mehr abgeknöpft.
  • Die Sea Devils verlangen mit 22€ pro Spiel fast 5mal mehr für ein Ticket.
  • Und selbst bei St.Pauli muss man mit 20,53€ pro Spiel gute 4mal tiefer in die Tasche greifen.
  • Bei den Hamburg Cowboys zahlt man mit 1000 Asse für Hamburg pro Spiel einen Eintritt von 4,55€.


bis bald,
eure Klatsche

Labels: ,

5 Comments:

  • Und wer ein Bisschen die Zeilen und dazwischen liest, wird sehen, dass es diesmal auch recht guter Volleyball werden wird, nicht zu sagen Spitzenvolleyball!!!

    Hamburg go!

    By Anonymous Pehdie, at Mai 13, 2007 11:58 nachm.  

  • Meine Dauerkarte beim HSV kostet,
    ohne Ermäßigung, 179.-EUR
    macht bei 17 Heimspielen 10,53 EUR.
    Teurer als bei den Cowboys aber billiger als bei St.Pauli.

    Grüße von Michi!!

    By Anonymous Anonym, at Mai 14, 2007 10:03 nachm.  

  • Wir mussten ja vergleichbare Kategorien finden und haben daher jeweils den Dauerkartenpreis für den billigsten Platz in der Mitte des Spielfeldes gewählt.

    Grüße,
    deine Klatsche

    By Blogger schmand, at Mai 14, 2007 11:17 nachm.  

  • gibt es schon Zahlen???
    Ist es geschafft??

    By Anonymous Anonym, at Mai 20, 2007 1:47 nachm.  

  • Wenn man es genau nimmt, dann ist die Aktion "1000 Asse für Hamburg" ja nicht ausgelaufen, sondern nur die Möglichkeit, die Karten für den Sonderpreis von 50 Euro zu bekommen...
    Die Aktion an sich läuft ja noch bis zum ersten Heimspiel - bloß jetzt zum normalen Preis, der bei eurer Gegenüberstellung mit den anderen Dauerkarten immer noch gut bestehen kann! Könnte man nochmal drauf hinweisen...

    By Anonymous Ex-Coach, at Mai 23, 2007 10:15 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home