Klatsche - Das Revolverblatt für den wahren Cowboy

Freitag, Dezember 14, 2007

Umständlich...

Die Mainspitze zitiert den Trainer von rhein-main volley folgendermaßen:
Da sich die Brisanz dieser Partie schon länger abgezeichnet hat, war Metzger vor zwei Wochen extra nach Eltmann gefahren, um die Cowboys bei zwei Testspielen (3:1/1:3) gegen die dortige SG zu filmen. "Sehr zum Verdruss des Hamburger Trainers", schmunzelt Metzger.

Die Klatsche, der es am Herzen liegt, immer alle Leser bestmöglich zu informieren, hat daher einen kleinen Hinweis nach Rüsselsheim: Für wenige hundert Euro kann man sich beim volleyballserver registrieren und dann die Videos aller Ligaspiele einfach herunterladen. Das spart Spritkosten und außerdem sieht man dann die richtigen Ligaspiele und nicht irgendwelche Vorbereitungsturniere.

Allerdings ist rhein main volley mit Moers zusammen, die einzige Mannschaft der Liga, die sich dieses Geld sparen wollte.

Nichts zu danken,
eure Klatsche


Foto: Flickr / Kelley Mari

2 Comments:

  • Ersten Satz verlieren und dann aufdrehen - das kennt man doch irgendwie aus der letzten Saison...

    Ich hoffe, dass dieses letzte Spiel in 2007 schon als Auftakt für die Rückrunde in 2008 gedacht war!

    Den Cowboys eine schöne, zweifellos wohl verdiente Winterpause wünscht
    MifF

    By Anonymous MifF, at Dezember 15, 2007 11:24 nachm.  

  • und der verdruss resultierte auch eher aus der kurzfristigen Absage von Rhein-Main... naja, jetzt haben sie ja die quittung ;)

    By Anonymous Anonym, at Dezember 16, 2007 2:31 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home